Discuto is Loading your document from Drive

It can take a while depending on the size of the document..please wait

Discuto is submitting your document

It might take a while depending on the size of the document you uploaded..

Discuto is creating your discussion

Please do not close this window.

Discuto is submitting your comment

Did you know you can vote on comments? You can also reply directly to people's comments.

Your invites are being queued for sending

This might take some time depending on the number of invites, please do not close this window.

Discuto

Discuto

Österreichisches Umweltzeichen für Museen und- Ausstellungshäuser

Starting: 09 Nov Ending

0 days left (ends 20 Nov)

Go to discussion, participate and give your opinion

description

LATEST ACTIVITY

LEVEL OF AGREEMENT

    • 94%
    • (420 votes positives)
    • 6%
    • (29 negatives votes)
  • 449 votes in total
  • Most voted: 0
  • Most commented: 0
  • Most controversials: 0
  • Already decided: 0
  • In voting: 0
  • Supported: 84
  • My contributions: 0

MOST DISCUSSED PARAGRAPHS

LATEST COMMENTS

Status: Closed
Privacy: Public
Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) ist für die Erstellung und Überarbeitung der Umweltzeichen-Richtlinien sowie die Administration von InteressentInnen und Umweltzeichen-Betrieben zuständig. VKI Verein für Konsumenteninformation - Team Umweltzeichen Linke Wienzeile 18, A-1060 Wien Tel: +43 (0)1 588 77 - 207 Fax: Dw. 73 Email: umweltzeichen@vki.at www.umweltzeichen.at www.vki.at

CONTRIBUTORS (15)

Share:
_

P121

Anforderungen Shops

P122

Nachhaltige Produkte
Mindestens drei der folgenden Anforderungen müssen erfüllt werden:
a) Der Betrieb unterstützt aktiv lokale Unternehmen bei der Entwicklung und dem Verkauf nachhaltiger Non-Food Produkte oder Dienstleistungen, die auf der regionalen Natur, Geschichte und Kultur basieren (Produkte des Kunsthandwerks, landwirtschaftliche Non-Food-Erzeugnisse etc.)
b) Der Betrieb verwendet Elemente der örtlichen Kunst, Architektur oder des kulturellen Erbes in seinen Tätigkeiten, bei Design, Dekoration, Verpflegung oder Shops.
c.) Der Betrieb bietet mindestens zwei regional bzw. umweltfreundlich hergestellte Produkte an.
d.) Mindestens 50% der Produkte sind unverpackt.
e.) Es werden ausschliesslich Produkte ohne Batterie- und Akkubetrieb verkauft.
f.) Die vom Betrieb angebotenen Produkte im Shop sind abfallarm bzw. keine Einwegprodukte.

You agreeCan't vote

Add comment

P123

Speisen- und Getränkeangebot im Shop
a.) Getränkedosen dürfen nicht angeboten werden (gilt auch für Automaten).
Eine Ausnahme kann für ein Produkt gewährt werden, wenn dieses nachweislich nicht in anderen Gebindeformen erhältlich ist oder der Einsatz von Dosen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen gerechtfertigt ist.
b.) Soferne Lebensmittel zum Verkauf in Shops angeboten werden müssen zumindest zwei Produkte aus biologischer Landwirtschaft oder fairem Handel sein.

You agreeCan't vote

Add/View comment (1)

people_img

P124

Sonstige Anmerkungen

You agreeCan't vote

Add comment

X {{descriptionTutorialUser.title}}

{{key + 1}} of {{descriptionTutorialUser.tips.length}}
X {{editTip.title}}

{{key + 1}} of {{editTip.tips.length}}